Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Reformierte Kapelle

Chapelle réformée
Rue des Moines 70
1680 Romont

+41 26 652 26 06

www.ref-fr.ch/

Nummer 11 vom geschichtlichen Rundgang

Die ersten Reformierten liessen sich anfangs des 19. Jh. in Romont nieder. Sie erwarben sehr schnell ein Pfarrhaus. Dieses Gebäude stammt aus dem Mittelalter. Eine Skulptur von 1539 zeigt, dass ein Klosterorden hier angesiedelt war. Das Haus gehörte vielleicht der Abtei Fille-Dieu. Das Gebäude wurde im 18. Jh. renoviert. Dabei wurden viele gotische Elemente beibehalten. Das reformierte Pfarrhaus wurde 2015 renoviert.

Kurz vor der reformierten Kapelle, an der rue de l’Eglise 74, befand sich das einzige Krankenhaus, das nie eine kranke Person gesehen hat, da vor dessen Fertigstellung ein anderes im Nachbarsdorf Billens eröffnet wurde.

Auskunft

Office du Tourisme de Romont et sa région
Rue du Château 112
Case postale 86
1680 Romont

Die Kapelle kann auf Anfrage besichtigt werden.

Chapelle réformée
Rue des Moines 70
1680 Romont

+41 26 652 26 06

www.ref-fr.ch/

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren