Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Der größte Menhir der Schweiz

Commune d'Auboranges
Route du Menhir 11
1673 Auboranges

+41 21 907 69 18

www.auboranges.ch/

Der Menhir war damals „ Stein vom Eselrücken“ wegen seiner Form genannt, weil er im Boden vergraben war.
Erst im 1991 wurde er entdeckt und als Menhir genannt. Er ist der größte Menhir der Schweiz: 5,6m hoch und 25 Tonnen schwer.
Seine Herkunft und seine Funktion sind nicht bekannt. Vielleicht wurde er für irgendeinen Gott oder Chef errichtet.
Er liegt heute zwischen Essertes und Auboranges, an der Grenze vom Kanton Waadt und Freiburg aber war nicht immer an dieser Stelle.

Commune d'Auboranges
Route du Menhir 11
1673 Auboranges

+41 21 907 69 18

www.auboranges.ch/

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren