Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Vitromusée - Du précieux au quotidien

Daten und Uhrzeiten

Vom 5. Nov. 2021 bis 27. März 2022

Dienstag - Sonntag 11:00 - 17:00

Vitromusée Romont
Case postale 150
1680 Romont

+41 26 652 10 95

vitromusee.ch/

Exposition en collaboration avec APSV.

Die letzte Ausstellung zum 40-jährigen Bestehen des Museums ist der faszinierenden Geschichte der Herstellung und Verwendung von Flachglas gewidmet, von den ersten Fenstern in römischen Bädern und Villen aus Gussglas bis zur Herstellung von Floatglas, das seit den 1970er Jahren in der Architektur verwendet wird. Sie beleuchtet die Wechselwirkung zwischen technologischen Innovationen und Entwicklungen in der Flachglasproduktion, der Bauindustrie und der Architektur und gibt einen Einblick in die Vielfalt dieses einst kostbaren und heute alltäglichen Materials.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Unternehmen Epredia/Erie-Electroverre aus Romonto, das 1935 den ersten Elektroofen für die Herstellung von gezogenem Glas einweihte. Archivdokumente, Fotos und gefilmte Zeitzeugenberichte zeichnen die Geschichte dieses Unternehmens nach, das leider 2021 seine Pforten schloss.

Eintrittspreise zum Museum

Erwachsener ab 16 Jahren12.- CHF
AVS/AI Student9.- CHF
Kinder bis 16 in Begleitung eines ErwachsenenGratis

Das Museum ist geöffnet von Dienstag bis Sonntag
November - März : 11.00 - 17.00 April - Oktober : 10.00 - 17.00

Daten und Uhrzeiten

Vom 5. Nov. 2021 bis 27. März 2022

Dienstag - Sonntag 11:00 - 17:00

Vitromusée Romont
Case postale 150
1680 Romont

+41 26 652 10 95

vitromusee.ch/

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren