Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Spaziergang rund um Rue

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Sehr einfach

Länge : 11 km

Dauer : 3:00

Mit ihrem Schloss und der von Bächen durchzogenen Hügellandschaft verfügt Rue über eine gut erhaltene Kulturlandschaft.
Wir laden Sie ein, ihre mittelalterlichen Straßen, Denkmäler, grüne Natur, Vergangenheit und Gegenwart zu entdecken.

Das Städtchen Rue wurde am Fusse eines Felsvorsprungs erbaut, auf dem das Schloss liegt, der einstige Sitz der lokalen Herren. Rue liegt an der Route vom Genfersee nach Moudon und Avenches und ist auch ein Knotenpunkt auf dem Weg nach Romont. Die mittelalterliche Burg wurde erstmals im Jahr 1152 schriftlich erwähnt und das Städtchen wurde um 1264 von Peter II. von Savoyen gegründet. Die Savoyer residierten hier bis zur Annexion der Region durch Freiburg im Jahre 1536, als auch Romont unter die Oberherrschaft von Freiburg fiel. Rue war der erste Hauptort des Glanebezirks.

Der Spaziergang beginnt mit dem Abstieg aus der Mitte des Städtchen nach En Favez. Gehen Sie in Richtung Promasens und hinauf zum Weiler Arlens. Nehmen Sie in Favery die Brücke über die Bahnlinie. Auf einer kleinen Schlaufe durch die Weiler St-Joseph und Mossel können Sie eine kleine Kapelle bewundern. Gehen Sie nach der Rückkehr nach Favery in Richtung Blessens, bevor Sie an Punkt 705 auf Ihrer Karte nach links in Richtung Gros Pra abbiegen. Kehren Sie dann über einen hügeligen Weg durch die malerische Landschaft des Glanebezirks nach Rue zurück. Biegen Sie bei La Tannerie zum Bach Charrotton ab, bevor Sie wieder in den Ort hinaufgehen.

Tipp: Verlängern Sie diesen Spaziergang und erkunden Sie das mittelalterliche Städtchen Rue. Entdecken Sie historischen Bauwerke und das Schloss auf dem rund einstündigen Spaziergang «Balade pour une mémoire» (Spaziergang für eine Erinnerung).

To do: Nach dem schönen Spaziergang durch die Gegend von Rue, machen Sie eine Pause bei den wunderschönen Chavanettes Wasserfälle, die nicht weit von der Route entfernt sind.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Ja | Nächstgelegene Haltestelle: Rue ville (Bus)

Mit Auto erreichbar: Ja

Höhenunterschied: + 294 m / - 294 m

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Sehr einfach

Länge : 11 km

Dauer : 3:00

Dokumente zum Herunterladen

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren