Um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Rundgang in Rue Intra-Muros

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Einfach

Länge : 2.3 km

Dauer : 1:00

Art der Aktivität : Familie

Spazieren Sie durch Europas kleinste Stadt und entdecken Sie ihre Denkmäler und Geschichte.

Diese Wanderung dauert ca. 1 Stunde.

Die Broschüre "Einladung zu einem Spaziergang" ist im Tourismusbüro von Romont und seiner Region, in der Gemeinde von Rue und in einigen Restaurants der Region erhältlich.

Das Dorf Rue wurde am Fusse eines Felsvorsprungs erbaut, auf dem ein Schloss liegt, der einstige Sitz der lokalen Herren. Rue liegt an der Route vom Genfersee nach Moudon und Avenches und ist auch ein Knotenpunkt auf dem Weg nach Romont. Die mittelalterliche Burg wurde erstmals im Jahr 1152 schriftlich erwähnt und das Städtchen wurde um 1264 von Peter II. von Savoyen gegründet. Die Savoyer residierten hier bis zur Annexion der Region durch Freiburg im Jahre 1536, als auch Romont unter die Oberherrschaft von Freiburg fiel. Rue war der erste Hauptort des Glanebezirks.

Der Spaziergang dauert ca. 1 Stunde und kann durch die Route extra-muros (ca. 1 Stunde) sowie durch einen Spaziergang in der Umgebung (3 Stunden: Spaziergang um die Rue) verlängert werden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar: Ja | Nächstgelegene Haltestelle: Rue ville (Bus)

Eigenschaften der Route

Schwierigkeitsgrad : Einfach

Länge : 2.3 km

Dauer : 1:00

Art der Aktivität : Familie

Dokumente zum Herunterladen

Externe Links

Einen Fehler melden

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren